Vorsätze sind etwas für Weicheier

[Lesezeit: 5 Minuten]

 

Hallo ihr Lieben,

Happy Nikolaustag 🙂 Warst Du schön artig oder muss Knecht Ruprecht etwa seine Rute zücken? Naja, wie dem auch sei! Bei uns wird Andersartigkeit auf jeden Fall belohnt! Mit was? Richtig! Mit GESCHENKEN!! Also lies den Beitrag unbedingt bis zum Schluss. Und komm ja nicht auf die Idee jetzt einfach so runterzuscrollen.

Wo der Nikolaustag ist, ist Weihnachten und Silvester nicht mehr weit entfernt. Die meisten Menschen beginnen jetzt, sich irgendwelche Neujahrsvorsätze zurecht zu legen. In diesem Blogbeitrag erfährst Du…

… warum Vorsätze etwas für Weicheier sind

… warum Vorsätze niemals funktionieren und

… wie Du es schaffst schnelle und nachhaltige Veränderung herbeizuführen – ab sofort ohne Vorsätze!!

Vorsätze sind etwas für Weicheier

Warum bilden Menschen Vorsätze? Ganz einfach. Aus einem Gefühl heraus, dass sich im Leben etwas verändern muss. Doch irgendwie schleicht sich gleichzeitig ein Gefühl an, das verlauten lässt „es könnte unbequem werden“. Dieses kleine Teufelchen auf der linken Schulter flüstert „ach komm, so schlimm ist es doch eigentlich gar nicht“. Und zack hat die Gewohnheit wieder zugeschlagen. Der Griff zur Tüte Chips. Die Zigarette nach dem Essen. Das Rumhängen auf der Couch.

[ERWISCHT] Autsch! Und dann ist es da. Das altbekannte, wohlbekannte, unliebsame schlechte Gewissen. Schon wieder hast Du nicht… Jetzt solltest Du doch mal… Dieses fiese Gefühl erschleicht jede Ecke Deines Körpers und Geistes. Rettung muss her!!

Ufff und dann kommt er – DER Rettungsanker. Der ersehnte Ausweg. Ein Glück! Durchatmen. Das Licht am Ende des Tunnels – DER VORSATZ!!

DER VORSATZ lässt Dich aufatmen… denn erst am 1. Januar…

… ist es Zeit den Zigaretten tschüss und dem Fitnessstudio hallo zu sagen…

… soll die Selbständigkeit ins Auge gefasst werden

… ist der Zeitpunkt reif, um diese eine Entscheidung zu treffen

Dieser gute liebe alte Vorsatz! IST NICHTS ANDERES ALS EIN FALSCHER FREUND! Eine Illusion. Eine Ausrede, die unlängst fälligen Dinge gleich JETZT zu tun. Kurz gesagt: Es ist ein gedankliches Konstrukt für Selbsttäuscher und Weicheier!

Warum Vorsätze niemals funktionieren

Und nun zurück zum Ernst der Sache! Vorsätze legitimieren uns dazu, alles beim Alten zu lassen und so weiterzumachen wie bisher. Wir schieben die Handlung auf und dann soll plötzlich ein Umstand im Aussen dazu führen, dass sich das Leben um 180 Grad wendet. Dieser äussere Umstand ist in diesem Fall ein Datum.

Warum kann das niemals funktionieren?

Alles was Du im Aussen (inkl. Deinem Körper und Deiner Handlungsweise) siehst ist ein Ergebnis. Eine Wirkung. Und jede Wirkung hat einen Gegenspieler, nämlich die Ursache.

So hat Max, der sich als Kind beim Apfelessen dermassen erschreckt hat, im Verlaufe der Zeit eine Apfelallergie entwickelt. Oder Silvia, die ihre Bedürfnisse verdrängt, greift gerne zum Kühlschrank und entwickelt ein Übergewicht.

Was glaubst Du, wie erfolgsversprechend wird eine Diät für Silvia sein? Das Übergewicht ist lediglich ein Ergebnis. Wenn Silvia dieses Ergebnis bekämpft mit Handlungen im Aussen wie z.B. einer Diät, so ist es eine Frage der Zeit, bis sie ihr altes Gewicht oder sogar noch mehr auf den Rippen hat.

Denn schnelle und nachhaltige Veränderung ist nur da möglich, wo das Thema bei der Wurzel gepackt wird. Guter Wille alleine reicht nicht aus!

Silvia darf sich also die Frage stellen, worin denn die Ursache für ihr emotionales Essverhalten besteht. Ist diese Ursache aufgelöst, so wird es für sie im wahrsten Sinne des Wortes plötzlich leicht!

Fazit: Jedes Thema ist lediglich eine Wirkung. Jede Wirkung hat eine Ursache. Diese Ursache liegt in Deiner Innenwelt. Nachhaltige und wirkliche Veränderung ist nur an der Ursache des Themas möglich.

Der Fasttrack für Veränderung. So brauchst Du nie mehr Vorsätze!

Wahrscheinlich fragst Du Dich jetzt (oder spätestens nach diesem Satz) – wie komme ich an die Ursache?

Das ist eine sehr gute und weise Frage. Denn der Zugriff auf die Ursache in unserer Innenwelt wurde durch einen geschickten Schachzug des Lebens „erschwert“. Die Ursache liegt nämlich in unserem Unterbewusstsein verborgen.

Das heisst der Zugriff auf diese alles entscheidende Information ist alleine mit unserem Verstand, unserer brillianten Logik leider nicht möglich.  Das Unterbewusstsein folgt anderen Regeln.

Welchen Regeln genau, das verrate ich Dir im nächsten Blogpost.

Habe ich das gerade richtig verstanden? Du möchtest nicht warten bis zum nächsten Blogbeitrag? Du möchtest Dein Thema unbedingt noch im alten Jahr ein für alle Mal verabschieden? Okay okay! Weil heute Nikolaus ist, biete ich Dir eine einmalige Chance:

Du hast die Möglichkeit ein exklusives Coaching LIVE mit mir im Wert von € 997,– zu gewinnen. Wir lösen in dieser Coaching Session ein Thema Deiner Wahl auf.

Bist Du wirklich bereit für den kleinen Tod Deines alten Lebens?

Dann brauchst Du JETZT nur noch folgendes zu tun:

  1. Trete der Facebook Gruppe „Handbremse lösen und mit Vollgas in ein geiles Leben“ bei https://www.facebook.com/groups/HandbremsenLoesen/
  2. Teile die Facebook Gruppe mit Deinen Freunden und schreibe warum sie ausgerechnet dieser Gruppe beitreten sollten
  3. Fülle Deinen Wunschzettel aus unter black-swan-coaching.com/wunschzettel

Ich freue mich riesig auf Deinen Wunschzettel und freue mich über jede einzelne Entscheidung JETZT mit der Veränderung Deines Lebens zu beginnen!

Alles Liebe,

Deine Sandy

Jetzt Gewinnen

Menü
>