Die 5 Punkte für unschlagbares Teamwork

Es ist vollbracht. Mein erstes Buch Der Black Swan Code – die Formel für ein erfülltes Leben hat das Licht der Welt erblickt.

Du kannst Dir übrigens JETZT zwei geheime Kapitel kostenlos downloaden unter: www.black-swan-coaching.com/geheimeskapitel

Ein wichtiger Bestandteil für mein erfülltes Leben ist es, meine Berufung leben zu dürfen. Das zu tun, was ich von ganzem Herzen liebe. Meiner Berufung liegt eine ganz bestimmte Vision zu Grunde. Wenn Menschen zusammenfinden, die die gleiche Vision im Herzen tragen und ihre Berufung in den Dienst des Kollektivs stellen, dann passieren magische Dinge.

Mit dem heutigen Beitrag möchte ich euch einen Blick hinter die Kulissen von Black Swan Coaching gewähren. Was sind die 5 Punkte, die aus meiner Sicht zu einem unschlagbaren Teamwork führen.

# 1   Alles alleine machen vs. jeder hat seinen Platz im Team

Ein unschlagbares Teamwork zeichnet sich in meinen Augen dadurch aus, dass jede mitwirkende Person ihren perfekten Platz im Team gefunden hat. Was meine ich mit dem perfekten Platz? Jeder Mensch hat ein einzigartiges Geschenk in sich, das er mit der Welt zu teilen hat. Jeder Mensch hat also einen Lebenszweck oder einen Zweck der Existenz. Der perfekte Platz besteht demnach darin, dass diese Person ihren Lebenszweck an genau dieser Position zu 100 % leben kann.

In letzter Zeit ist mir oftmals aufgefallen, wie viele Menschen das Gefühl haben, alles alleine machen zu müssen. Im Gespräch hat sich herausgestellt, dass diese das Mitwirken in einem Kollektiv mit einer Abhängigkeit in Verbindung bringen. In solchen Fällen schimmert ein Anteil durch, der irgendwann in der Vergangenheit emotionaler Schmerz erlitten hat. Dieser emotionale Schmerz macht sich nun in ähnlichen Situationen in Form von Angst bemerkbar. Die Angst hat viele Denkmäntel. Einer davon ist das Bedürfnis, alles unter Kontrolle zu haben und dementsprechend lieber alles alleine zu machen.

Doch damit gehen die ganzen Sonnenseiten des Teamworks unter: jede Menge Spass, Zusammenhalt, der Austausch über Herzensthemen, Erfüllung pur, Leidenschaft und vieles mehr.

# 2 Ego vs. Bedingungslosigkeit

Im Teamwork von Black Swan Coaching gibt es kein Deins oder Meins. Es gibt kein Ich habe das gemacht und Du hast das gemacht. Es gibt ausschliesslich ein WIR und ein UNSER. Es gibt ein übergeordnetes Ziel auf das alle Teammitglieder mir ihren einzigartigen Fähigkeiten hinwirken. Obwohl die Fähigkeiten ganz unterschiedlich sind, gibt es in unserem Teamwork dennoch Gemeinsamkeiten: Liebe, Freude, Leidenschaft, Begeisterung!

Gibt es in Deinem Unternehmen noch ein Deins und Meins? Dann ist dies ein Zeichen dafür, dass in eurem Teamwork Ego-Anteile mitspielen. Es ist ebenfalls ein Zeichen dafür, dass ein Mangel vorliegt. Ein Mangel an Bedeutung, ein Mangel an Selbstvertrauen, Selbstwert, Selbstliebe oder Ähnliches. Der Fokus liegt damit auf den eigenen Befindlichkeiten. Die Arbeit wird diesfalls niemals in der Absicht geleistet, einen Beitrag zu leisten, sondern einen inneren Mangel zu kompensieren.

Die gemeinsame Ausrichtung in Richtung Ziel mit der Absicht einen Beitrag für diese Welt zu leisten – das ist magisch!

# 3   Aufregen vs. das bestmöglichste in Empfang nehmen

Es gibt im Verlaufe eines Projektes immer wieder Situationen in denen es nicht so läuft wie gewünscht. Scheinbar nicht zu verändernde Umstände grätschen einem in den unpassendsten Momenten in die Beine. Sei es eine Lieferfrist, die nicht eingehalten wird. Eine externe Unterstützung, die plötzlich wegfällt. Das Leben stellt einen manchmal echt auf die Probe. In der Entstehungsphase des Black Swan Codes hat sich eines bewährt: Wenn etwas nicht funktioniert, dann nur, weil noch etwas Besseres wartet!

Das Black Swan Teamwork sieht so aus, dass bei unvorhersehbaren Herausforderungen sofort die Frage gestellt wird: Okay. Was soll mir das zeigen? Ich bin offen und bereit für die bestmöglichste Variante zum Wohle aller. In einem nächsten Schritt wird die Herausforderung losgelassen in der freudigen Erwartung, die richtige Idee wird – wie ein Maiskorn zum Popcorn – bei der richtigen Person im Kopf aufploppen.

Was dann geschieht? Das, was andere Zufälle nennen!

 # 4   Ablehnende vs. unterstützende Haltung

Wir haben einen grossen To-Do-Pot in der Mitte und täglich strömen neue Aufgaben in diesen Pot. Die Gliederung in klare Verantwortungsbereiche ist ab einer bestimmten Grösse unabdingbar. Dennoch hat jeder von unserem Team das Mindset „ist da etwas, womit ich einen Beitrag für das Team leisten kann?“. Dinge wie „oh, dafür bin ich nicht zuständig“ sind absolut fehl am Platz. Der Fokus liegt auf dem grossen Ganzen.

# 5  f-e-H-l-e-r-Kultur vs. H-e-l-f-e-r-Kultur

Wenn etwas schief läuft, so erlaubt uns die Verantwortungsstruktur, den Ursprung in Erfahrung zu bringen. Im Teamwork von Black Swan ist in einem solchen Fall jedoch niemals von Schuld oder von Vorwürfen die Rede. Wir pflegen keine f-e-H-l-e-r-Kultur, sondern eine H-e-l-f-e-r-Kultur. Wenn etwas nicht funktioniert, so ist dies stets eine Chance für Wachstum. Die Themen werden ganz klar angesprochen in der Absicht, uns weiterzuentwickeln.

Wichtig: Sich nicht zu wichtig nehmen und sachliche Themen von persönlichen Themen trennen!

Ich bin unendlich dankbar und happy, solch ein grandioses Team an meiner Seite zu haben! DANKE DANKE DANKE!

Solch ein wundervolles Umfeld zu haben, ist für jeden möglich. Für jeden, der es wirklich will.

Triff eine Entscheidung und sichere Dir noch schnell die beiden geheimen Kapitel kostenlos unter: www.black-swan-coaching.com/geheimeskapitel

Alles Liebe,

Deine Sandy von Black Swan Coaching

Jetzt Gewinnen

Der Konflikt – ein verborgenes Geschenk
Wie Du lernst, die Dinge endlich durchzuziehen!
  • Liebe Sandy,

    ich freue mich sehr, dass das Buch nun fertig ist und noch mehr, dass ich zu diesem von dir beschriebenen Team gehören darf. Wir sehr wir zueinander stehen, haben mir alle erst vor wenigen Wochen gezeigt, als ich vor einer großen Herausforderung stand, die ich ohne das Team niemals hätte so meistern können. Daher sage ich auch hier noch einmal ganz herzlich DANKE!

  • Hallo liebe Sandy !
    Ich bin so dankbar das ich Black Swan Coaching kennenlernen darf! Hier erlebe ich sowie auch bei Damian das der Mensch zählt . Ich bin so dankbar das ich erleben darf das ich als Mensch wahr genommen werde und nicht nur als zahlendes Objekt . Diesen Mehrwert kann man in Geld niemals bezahlen. Diese Gemeinschaft die es bei dir gibt , habe ich so in meinen 51 Jahren so noch nie erleben dürfen . Vielen Dank meine liebe Sandy Du bist so ein großes Geschenk Geschenk in meinem Leben von Herz zu Herz

  • Ich habe heute dein Buch erhalten und mußte sofort anfangen zu lesen. Es ist einfach Super gemacht. Vielen herzlichen Dank für deine tolle Inspirationen in den Kapiteln.

  • Gut funktionierende Teamarbeit ist ein Geschenk. Wenn alle bereit dazu sind dazu beizutragen, gibt es Energie und bereichert sehr! Diese Kraft konnten Chefs noch mehr nutzen.

  • Liebe Sandy,
    ja, jeder braucht im Leben ein Team, angefangen vom Neugeborenen bis hin zum Greis. Ich gründe gerade ein Team und arbeite daran, dass es größer wird. Ihr seid ein tolles Vorbild!

    LG Susan

    • Hey Manuela. Viel Spass & Freude beim Lesen 🙂 schreib mir gerne ein Feedback wie es Dir gefällt! In den nächsten Tagen werden neue Aktionen für das Gewinnspiel freigeschaltet, Du darfst schon sehr gespannt sein!

  • Allein bröselt man vor sich hin. Im Team ist man stark und bekommt Impulse. ich bin so froh, dass ich durch das LUYL so viele Anregungen bekommen habe und Menschen kennen lerne, mit denen ich gemeinsam an einem Strang ziehen kann. Black Swan ist eine Sache davon, die mich begeistert.

    • Hey Cornelia. Vielen Dank für Deinen Kommentar. Schön, dass Du dich für Black Swan begeisterst. Bist Du schon beim Gewinnspiel angemeldet? Welche Aktionen hast Du schon gemacht?

  • Liebe Sandy,
    da darf ich noch einiges dazulernen. Ich mache viel zu oft noch, Vieles alleine. Aber ich arbeite daran.
    Und durch Damians Seminare habe ich jetzt schon eine tolle LUYL-Gruppe und eine tolle Destiny-Gruppe, die mich sehr unterstützen.

    • Hey Claudia. Sensationell! Veränderungen finden im eigenen Tempo statt. Du bist spitze! 🙂 Gibt es etwas bei dem wir Dich unterstützen können?

  • Menü
    >